Veröffentlicht am

Workshop: KickStart für Deine Website

Du möchtest eine eigene Website erstellen, die Kund*innen anspricht, ABER du hast keine Ahnung vom Thema Website und weißt nicht, wo du anfangen sollst?

Dann besuche meinen Workshop!

Du bekommst einen Überblick über folgende Themen:

  • Wie starte ich? Website-Strategie | Website-Konzept |Struktur der Inhalte | Branding & Design | Texte vorbereiten
  • Umsetzung: Richtige Domain finden | Hosting-Anbieter | CMS-System (z.B. WordPress) wählen
  • Rechtliches: Worauf musst Du aus rechtlicher Sicht achten, wenn Du eine Website online stellst.

Nach dem Workshop erhältst du einen Fahrplan an die Hand, um direkt loszulegen.

Wann? 15. Mai 2024, 16:00 – 18:00 Uhr
Wo? Raum der Wünsche, Rathausstr. 8, Rochlitz
Kosten: 20,- €

Melde Dich jetzt per E-Mail an. Ich freu mich auf Dich!
E-Mail: hallo@janinelahr.de

Veröffentlicht am

Nesseln weben mit Helga Hofmeister

Samstag, 15. Juni und Sonntag, 16. Juni | jeweils 10:00 – 17:00 | Webereimuseum Oederan

Unter Anleitung der Webmeisterin Helga Hofmeister können Alt und Jung kleine Webereien aus verschiedenen Nesselsorten (Ramie und Große Brennnessel) individuell gestalten und anfertigen. Vorkenntnisse müssen nicht mitgebracht werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eintägige Teilnahme durch Anmeldung an: patrickwill@unkraeuter-zentrum.info

Die Erste Brennnesselkonfernez Mittelsachsen ist ein Kulturprogramm zum Mitwirken und Mitmachen. Neben öffentlichen Vorträgen, botanischen Spaziergängen und textilen Kursen zur Brennnessel, laden regionale Institutionen, Veranstalterinnen und Veranstalter dazu ein, eine unliebsame Pflanze als neue textile Nutzplfanze in Mittelsachsen zu denken und zu etablieren.

Unterstützt werden die landwirtschaftlichen und kulturellen Unternehmungen durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, von der Weiterdenken Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen und durch auf weiter flur e.V. in Augustusburg.

Veröffentlicht am

Mittelsächsische Frauenzeit – Wir suchen deine Veranstaltung im Herbst 2024

jedes Jahr im Herbst gibt es ein buntes Veranstaltungsprogramm für und von Frauen im Landkreis.

Falls du ein Angebot hast oder sowieso in dieser Zeit einen Workshop, einen Vortrag, eine Wanderung oder sonst irgend eine Aktivität planst, dann melde dich bei uns: Tel: 0178 8028209 oder j.decke@framsia.de

Wir geben dann einen Sammelflyer heraus und kommunizieren deine Veranstaltungen für Dich mit im ganzen Landkreis.

Veröffentlicht am

Projekt zum Thema Ernährung

Oft sind Kinder unkonzentriert, müde und es fehlt ihnen anscheinend an Interesse. Dies liegt häufig an der minderwertigen Lebensmittelqualität. Genau da möchte ich ansetzen und ohne Verbote die Kinder spielerisch und mit ganz viel Herz begleiten. Bei den Thema Ernährung gibt es anscheinend nur richtig oder falsch, ganz oder gar nicht, aber dem ist nicht so. Viel wichtiger ist es, sich über die Qualität der Lebensmittel Gedanken zu machen.

Kinder können früh lernen, das es wichtiger ist natürlich und hochwertige Lebensmittel mit vielen Nährstoffen und Ballaststoffen zu wählen als hoch verarbeitete Lebensmittel mit billigen Zutaten. Und sie dürfen lernen das eigene Kekse besser sind, trotz Zucker. Wenn sie diese Zusammenhänge kennen können sie selbst entscheiden, ob sie die Superkraft im Essen für sich nutzen wollen.

Mit dem Projekt „Die Nährstoffgeschichte“ möchte ich mit den Kindern auf eine tolle Reise gehen. Es kann als Wochen-, Ferien- & Tagesprojekt gebucht werden. Auch im Unterricht ist das eine tolle Ergänzung, wenn es um das Thema Ernährung geht. Aber auch Familien begleite ich durch die täglichen Machtkämpfe, hin zu einem entstspannten Essen.

Gern stelle ich Ihnen das Projekt in einem persönlichen Gespräch genauer vor oder beantworte Ihre Fragen dazu.

Für eine Terminvereinbarung können Sie mich gern anrufen, eine Mail schreiben oder eine Whatsapp Nachricht.

Ich freue mich über eine Nachricht von Ihnen unter der 01743759978. Gern auch weitersagen. 🙂

Veröffentlicht am

FEMNET e.V. – Verein und Netzwerk

Wir kämpfen für die Rechte der Frauen in der globalen Bekleidungsindustrie

Vision

Frauen arbeiten und leben selbstbestimmt in Würde – weltweit.

Mission

Starke Frauen, faire Arbeit!

FEMNET setzt sich mit politischem Engagement, Bildungs- und Beratungsarbeit
sowie einem Solidaritätsfonds für die Rechte von Frauen in der globalen Bekleidungsindustrie
ein. Wir fordern, dass Unternehmen Verantwortung für ihr Handeln
übernehmen und die Politik verbindliche Regeln schafft.

Hier erfährst du mehr

Veröffentlicht am

Lokaltextil – Netzwerk

entwickelt zukunftsfähige textile Produkte und Projekte ­­­– lokal, nachhaltig und zeitgemäß. Wir informieren über textile Themen, vernetzen die lokalen Macher:innen und finden gemeinsam Lösungen für eine ökologische, soziale und ökonomische Zukunft  lokaler Textilproduktion.

Hier erfährst du mehr

Veröffentlicht am

Zeig Dich und dein Projekt , deine Idee, dein Engagement!

Melde Dich bei uns: j.decke@framisa.de

Wenn Du Fragen hast: 0178/ 80 28 209

Wir freuen uns auf dich!